09.06.11 Die Bahn twittert jetzt. Ganz offiziell.

Von Stephan  |  Positives

Seit gestern ist der Account DB_Bahn aktiv und beantwortet zwischen 6.00 und 20.00 Uhr Anfragen von Twitternutzern. Es geht rund auf dem Kanal: Am ersten Tag haben die 7 Mitarbeiter bereits 427 Tweets verschickt – allesamt Antworten auf Anfragen von Kunden. Ich habe es eine Weile beobachtet, die Antworten kommen relativ schnell und soweit ich das beurteilen kann, sind sie in den vielen Fällen durchaus hilfreich.

Ich finde es super, dass die Bahn diesen Schritt geht und bin gespannt auf die zukünftige Entwicklung.

Eine kuriose Story dazu am Rande gibt es zu einem Wasserkübel auf dem Bahnsteig Euskirchen – Humor gehört natürlich auch dazu.

Letzte Änderung am 09.06.2011 um 11:38, Kategorien:  

Kommentare

  1. Walljet schrieb am 09.06.2011:

    Vielen Dank das Ihr meine etwas ironische Posterous-Story (die übrigens in der ersten 6 Stunden schon über 1.000 mal aufgerufen wurde) gefeatured wurde.

    Viele Grüße

    Walljet.

  2. Frida schrieb am 13.09.2011:

    Stimmt, bis jetzt Twitter’n die recht schnell, ich will nur hoffen das es auch dabei bleibt – dann währe es super für alle Bahnfahrer.

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen..