25.01.11 Fritz Jingle: Winter-Notfall-Worst-Case-Ausnahmezustands-Zwangslagen-Fahrplan

Von Stephan  |  Chao-S-Bahn

Jingle: S-Bahn Winterfahrplan


» Werte Reisende,

die S-Bahn Berlin gibt bekannt: Ab heute gilt der neue Winter-Notfall-Worst-Case-Ausnahmezustands-Zwangslagen-Fahrplan. Aufgrund der unvorhergesehenen Witterung können wir auf der Ringbahn nur einen 60-Minuten-Takt anbieten, auf den anderen Strecken fahren wir immer zu Vollmond.

Schwierigkeiten gibt es auch mit den ungewarteten Bremsen. Da Sie als Fahrgäste das Wort “warten” aber sicher nicht mehr hören können, werden wir auch in Zukunft nicht damit anfangen. Da wir deshalb aufs Bremsen verzichten, beschränken Sie bitte Ihr Fahrziel auf Endhaltestellen.

Wartenberg, Spandau und Potsdam werden gar nicht mehr bedient. Falls sie da wohnen, bitte ziehen Sie weg, Ihre Orte werden in Kürze abgerissen. Dieser Fahrplan gilt bis vorraussichtlich Ende Februar. – 2013.

Und noch eine gute Nachricht zum Schluss: Wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, das Ihre Berliner S-Bahn ganz weit vorn dabei ist. Mit bis zu 360 Mitreisenden pro Waggon haben wir endlich die Tokyoter U-Bahn abgehängt. Diesen Rekord hätten wir ohne Sie nie erreicht. Vielen Dank dafür.

Ihre Berliner S-Bahn. «

(Quelle: Jingles von Fritz vom RBB)

Letzte Änderung am 25.01.2011 um 11:29, Kategorien:  

Kommentare

  1. Ich aus pankow schrieb am 19.12.2011:

    Etwas fehlt noch:

    Auf ihrer Reise durch Berlin bietet die S+U-bahn Berlin auch Unterhaltung, die sie für den Alltags- und Arbeitsstress entlohnen soll. Wir bieten in unseren Wagons spannende Unterhaltungsmusik, diverse volklore bis avantgarde Bands aus dem Bereich des weiten Osteuropa. Neben musikfinessen der netten Zigeunerkindern werden Sie auch mit Musikraritäten aus Albanien, Rumänien und dem Kosovo verwöhnt. Um auch den “Businessreisenden” gerecht werden zu können bieten wir die neusten Zeitschriften an. Unterhaltsame “MOTZ” Fachhändler bieten die zeitungen frisch gedruckt in jedem Wagon an. Hier wird Unterhaltung pur geboten. Und das alles tun wir um Ihnen eine angenehme und vor allem stressfreie Reise durch Berlin zu gewehleisten. In einer Stadt wie Berlin soll die Reise mit der S und U bahn auch zum Highlite und zum Erlebnis “Pur” werden.

Dein Kommentar:




Textile-Hilfe

Hinweis: Die Preisgabe persönlicher Daten erfolgt seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Dem Nutzer ist bekannt, dass über das Internet verbreitete Informationen nicht zwingend über eine sichere Verbindung gesendet werden und dann von jedem einsehbar sind. Name, angegebene Webseite und Kommentar sind für jeden Benutzer der Seite einsehbar.